Skip to main content

Herzlich willkommen auf der Homepage des Martin-Schleyer-Gymnasiums.

 

 

"Ungeheuer ist viel, doch nichts ist ungeheurer als der Mensch."
(Sophokles in „Antigone")

Einladung zur diesjährigen Inszenierung der Theater-AG des MSG

Am 31.3. und 4.4.2017 führt die Theater-AG des Martin-Schleyer-Gymnasiums die Tragödie „Antigone“  von Sophokles auf. Die Handlung spielt in mythischer Vorzeit, einer Zeit, in der Götter herrschten und Menschen mit Flüchen belegten, in der Brüder sich gegenseitig im Kampf um Macht und Ehre das Leben nahmen. Einzig Antigone, die Titelheldin des Stücks, scheint sich an die Werte der Menschlichkeit und der Liebe zu erinnern und verteidigt diese mutig gegen die Ungerechtigkeit und den Stolz Kreons, des thebanischen Königs. Wohin treiben Krieg und Machthunger den Menschen? Welche Folgen haben Starrsinn und Hochmut? Wofür lohnt es sich zu kämpfen?  
Sophokles‘ Tragödie stellt Fragen von zeitloser Gültigkeit und regt damit damals wie heute zum Nachdenken über menschliches Handeln und dessen Konsequenzen an.

WebUntis

Anmeldung in WebUntis

Vergessenes Passwort anfordern nur möglich bei hinterlegter e-Mail-Adresse im "Profil" von WebUntis!

Zur offiziellen Smartphone- und Tablet-Applikation für Android, iOS und Windows.

Bitte vormerken!

24.3. Studieninfoabend für Klassen 10 und Jg1 ab 17.00 Uhr (u.a. Uni Wü und DH Mosbach)

25.3. Infotag für Viertklässler und ihre Eltern 10 - 12.30 Uhr [Mehr]

31.3  Aufführung der Theater-AG

04.4. Aufführung der Theater-AG

04./05.4. Anmeldung der künftigen Fünftklässler [Mehr]

25.4. Themenabend "Foodtrends und jugendliche Esskultur" [Mehr]

11.5. Big Band-Konzert

19./23.5. Aufführungen der Unterstufen-Theater-AG

01.6. Sommerkonzert der Fachschaft Musik