Schüler des MSG mit hervorragenden Ergebnissen beim 45. Bundesjugendschreiben

Bis zum 7. April 2018 fand das 45. Bundesjugendschreiben der Bundesjugend für Computer, Kurzschrift und Medien (BJCKM) statt. Unsere Schülerinnen und Schüler konnten vom 15. bis 20. März an den Disziplinen "Tastschreiben" und "Staffelschreiben" teilnehmen.

Im Wettbewerb "Tastschreiben" galt es, einen auf einer gedruckten Vorlage vorliegenden Text 10 Minuten lang so schnell und fehlerfrei wie möglich abzuschreiben. Fehler durften und sollten während der Schreibdauer korrigiert werden, da für jeden Fehler, der nach dem Schreiben noch da war, 100 Punkte abgezogen wurden.

Für den Wettbewerb "Staffelschreiben" wurden 4 Schüler* benötigt, die nacheinander jeweils einen von 4 Absätzen einer gedruckten Vorlage abschrieben. Sobald der vierte Schüler* seinen Absatz beendet hatte und seine Hände in die Höhe riss, wurde die Zeit gestoppt. Für die ersten 3 Fehler passierte nichts. Für jeden weiteren Fehler mussten 5 Strafsekunden zur gestoppten Zeit hinzuaddiert werden.

Für den Wettbewerb gab es Altersklassen. Gute Ergebnisse meldeten wir an die Bundesjugend für Computer, Kurzschrift und Medien. Am 15. April 18 erfuhren wir dann die hervorragenden Ergebnisse:

Tastschreiben

(Schnellschreiben auf der Tastatur)

Ergebnisse bundesweit Ergebnisse landesweit (B.-W.) Punkte
Altersgruppe B Katharina Schötta 182. Platz 22. Platz 1982 Punkte
(822 Teilnehmer)
Altersgruppe C Lena Leber 1. Platz 1. Platz 4052 Punkte
(1253 Teilnehmer) Leon Kirschning 19. Platz 4. Platz 2807 Punkte
Leoni Leber 76. Platz 11. Platz 2265 Punkte
Altersgruppe D Christina Neuper 3. Platz 1. Platz 3439 Punkte
(1319 Teilnehmer) Ramona Sack 24. Platz 2. Platz 2532 Punkte
Sandra Borst 45. Platz 3. Platz 2319 Punkte
Altersgruppe E Marie Deckert 87 Platz 1. Platz 1465 Punkte
(684 Teilnehmer) Emily Derr 103. Platz 2. Platz 1421 Punkte
Altersgruppe F Lena Behringer 3. Platz 1. Platz 1325 Punkte
(80 Teilnehmer) Mila Heer 4. Platz 2. Platz 1292 Punkte
Noah Schuster 13. Platz 3. Platz 1085 Punkte

Staffelschreiben

(4 Schüler schreiben nacheinander 4 Abschnitte einer Vorlage ab)

Ergebnis bundesweit Ergebnis landesweit (B.-W.) Punkte
Leon Kirschning 4. Platz 1. Platz 273 Punkte
Sandra Borst
Desiree Roos
Christina Neuper

Die erfolgreichen Schüler erhielten Gutscheine im Gesamtwert von 150 Euro, insgesamt 5 Kästen Apfelsaftschorle, die die Distelhäuser Brauerei gespendet hatte, und weitere wertvolle Geschenke, die die Sparkasse Tauberfranken gestiftet hatte.